g
Contatti
Porto di Tropea S.p.A.
Via Raf. Vallone, Tropea
Vibo Valentia, 89861, Italia.
info@portoditropea.it
+39 0963 61548
Widget ImageWidget Image
Widget ImageWidget Image
Widget ImageWidget Image
Widget ImageWidget Image
Seguici su

Nationalparks

  /  Nationalparks

Natura, bellezza e cultura parchi nazionali
Ein Naturerbe

SILA NATIONAL PARK

150 000 Hektar Naturreichtum, die sich zwischen den Provinzen Cosenza, Crotone und Catanzaro erstrecken. Ein Naturerbe, in dem die Vielfalt der Landschaften, die Vielfalt der Tier-und Pflanzenarten und die Schönheit der Orte die Verfassung des Nationalparks von Sila günstig gemacht haben. Das schützt die Schätze. Dies ist der älteste Nationalpark in Kalabrien, unter den Top 5 in Italien geboren. Ein Gebiet, das, während es sein faszinierendes Erscheinungsbild von wildem und unberührtem Gebiet behält, trifft den Besucher dank der vielen charakteristischen Dörfer, die es beherbergt, der exquisiten Begrüßung und der Möglichkeit, viele Outdoor-Sportarten auszuüben. Jeder Moment des Jahres ist richtig, um das schöne Gebiet dieses Landes mit tausend Ressourcen zu bewundern und zu genießen. Die “Grüne Lunge von Kalabrien” genannt ist ein geeigneter Ort für Trekking noch mehr Tage im Herbst, während im Winter ist mit hervorragenden Einrichtungen ausgestattet

Um Abfahrtsstrecken und bezaubernde Loipen zu erreichen. Das Land der alten Tradition, die Sila hat intakt ihre alten Aromen am Tisch, um vielleicht in einer schönen Berghütte zu schmecken. Schließlich fanden sie an diesem Ort ihren natürlichen Lebensraum eine reiche Flora und Fauna, seine Vegetation wird durch die Kiefer Larìcio, die zusammen mit der Buche und der weißen Tanne auch im schönen Wald der Riesen , die Heimat von Wölfen und Hirschen. Zu beachten sind die Liebhaber der Vogelbeobachtung, die Anwesenheit von vielen Greifvögeln, darunter der königliche Kite, die Biancone und die Adlerei. Nicht zu versäumen ist in Kalabrien auch der Nationalpark von Aspromonte in der Provinz Reggio Calabria, wo man auf nur 1400 Metern Höhe zwischen dem weißen Schnee mit dem blauen Meer vorne Ski fahren kann! Kurz gesagt, ein Land mit dem Berg ein paar Schritte vom Meer entfernt ideal für diejenigen, die einen gesunden Sport verbinden wollen!

sila6
sila1
sila3
NNatur, Schönheit und Kultur kommen zusammen

POLLINO NATIONALPARK

1993 wird der Pollino-Nationalpark gegründet, um den Genuss der neuen Generationen mit unseren spektakulären Landschaften zu erhalten. Der Pollino Nationalpark ist eine Schatztruhe, in der sich Natur, Schönheit und Kultur mit frischen und sauberen Luft verbinden. Der Park erstreckt sich über 192.265 Hektar Fläche zwischen Basilicata und Kalabrien. Das Herzstück des Parks besteht aus der Pollino-Gruppe, die mit der Serra Dolcedorme ist etwa 36 km vom Tyrrhenischen Meer und nur 25 km vom Ionischen Meer entfernt; Diese Nähe zum Meer beeinflusst das Klima stark, indem sie in einen mediterranen Klimakontext mit einer reichen Flora gestellt wird, die von mindestens 1500 Arten der 5600 in Italien befragten Arten repräsentiert wird. Der Pollino-Park ist auch für die Anwesenheit der Loricate Kiefer,

Es ist aus evolutionärer Sicht ein “lebendiges Fossil”. Der Kern ist in Italien vorhanden, nur im Pollino-Nationalpark. Der Wolf ist das wahre Symbol der wilden Natur und nicht vollständig verseucht durch die tausendjährige Aktivität des Menschen. Sie denken, dass er, als er in Italien zum Aussterben überfallen wurde, die Pollino und ein paar andere Gebirgsmassiven des Apennins überlebt hat. Elusiv, intelligent, umsichtig, klug ist praktisch unsichtbar, selbst wenn sie uns näher kommt, als wir uns vorstellen können. Die historischen Zentren des Pollino-Gebiets sind reich an wenig bekannten und versteckten Werken. Die historische Sedimentation Griechenlands, Lateinlands und vieler anderer Völker hat wenig Spuren in Dialekten, Traditionen, Kunst und Architektur hinterlassen. Ein guter Führer hilft Ihnen, sie zu entdecken.

pollino3
pollino2
pollino1