MENU

CONTATTI

SOCIAL MEDIA

NEWSLETTER

Hafen
  /  Hafen

NOTICE TO MARINERS

Der Hafen von Tropea S.p.A. weist darauf hin, dass am Eingang des Hafens, unter dem Grünen Leuchtturm, gibt es einen sandtrockenen, von gelben Bojen, nicht hell. Bis zum Entfernen ist es ratsam, die Mitte des Kanals zu betreten.

Ein sicherer Hafen

die 5 Häfen von Hercules

Der Hafen von Tropea, ist einer der fünf Häfen von Herkules, ausgewählt zusammen mit vier anderen des Mittelmeers, weil er die Landung von Herkules aus Spanien. Es erhebt sich am Fuße des schönen Felsens von Tropea und in der Antike war der Felsen von San Leonardo, natürlicher Unterschlupf der Boote; Eine Landung seitdem sicher für die Handelsschiffe, die hier angedockt haben.

Sein flacher und sandiger Meeresboden reflektiert das Meer, die Strahlen der Sonne, die Spiele der Farben und harmonischen Transparenzen, die den Hafen zu einem touristischen Paradies machen, wo man anlegen und genießen Sie das Wunder des Ortes rund um. Für seine Kulisse, seine Farben und sein ruhiges Wasser wird der Hafen oft als “Schwimmbäder” bezeichnet.

600 Liegeplätze

EINE STRUTTURA

Der Hafen von Tropea verfügt heute über 600 Liegeplätze in der Lage, Megayachten bis zu 55 Meter mit Rückstügeln von 3 bis 5 Metern und alle Liegeplätze sind mit Balustern für die Versorgung mit Wasser und Strom (220/380 V., die mit einem elektronischen Schlüssel an der Verbrauch. Der VHF-Kanal ist die Nummer 9.

Um die größtmögliche Ruhe der Nutzer zu gewährleisten, wird der gesamte Hafenbereich durch einen Videoüberwachungsdienst überwacht und die Hafeneingänge inklusive Piers und Dienste mit Magnetkarten oder Sicherheitscodes verwaltet.

Ein komfortabler Aufenthalt

GENIEßEN SIE IHREN URLAUB

Marina Resort der letzten Generation, der Hafen von Tropea, ist nicht nur ein Ort zum Anlegen, sondern wo man in vollem Umfang Ihren Urlaub zu leben, geeignet für die Familie, die Komfort und Ruhe sucht, oder die Gruppe von Freunden, die die warmen Nächte des Sommers leben wollen. Inmitten vieler Blumenbeete ist die Marina mit allen notwendigen Einrichtungen ausgestattet, um Ihren Aufenthalt komfortabel zu gestalten.

Das Hafendorf wird Ihre Bedürfnisse befriedigen, von der Wäsche bis zum Markt, von den neuen Toiletten (komplett mit Duschen, WC, Waschbecken und Bidet) bis zur nächsten Eröffnung eines Pool-Fitness-Bereichs und es gibt keinen Mangel an Einkaufsmöglichkeiten! Es ist auch nur drei Minuten vom historischen Zentrum von Tropea und der Weltlichkeit einer der schönsten und touristischsten Städte des Tyrrhenischen Meeres, mit dem der Hafen durch einen kostenlosen Shuttlebus zu seinen Portisti verbunden ist.

Ein exklusiver Ort

MARINA YACHT CLUB

Ein Höhepunkt innerhalb des Hafens ist der Marina Yacht Club Tropea, mit einer Aufwertung und Modernisierung des Turms am Nordquai des Hafens, der einen eindrucksvollen Panoramablick auf den Hafen und die Stadt über ihm bietet. Der Marina Yacht Club Tropea ist ein exklusiver Ort, ein Treffpunkt zwischen Erfahrung und Geschmack, der daher als gemeinsame Leidenschaft für seine Mitglieder und Besucher, die Liebe zum Meer und die Aromen des Meeres haben wird.

Ein einmaliges Erlebnis, das dem Hafen und Tropea Prestige verleiht, die immer auf der gleichen Straße in der Entwicklung eines hohen Tourismus waren. Ausgestattet mit einem schönen Amphitheater mit 600 Plätzen, die in den Sommernächten so viele Veranstaltungen und kulturelle Shows, Konzerte und vieles mehr beleben und das hat als Zuschauer Sie und das Meer dahinter.

Tropea und Umgebung

ENJOY THE VIEW

Zu guter Letzt ist es die wunderbare Lage der Marina im Mittelmeer, von hier aus können Sie Capo Vaticano, Parghelia, Ricadi, Briatico und Zambrone besuchen, die obligatorischen Etappen einer Route, wo der Protagonist ist das klare Meer, eingerahmt von weißen Sandstränden Von wo aus man schöne Ausblicke genießen kann. Es gibt drei Routen aus Tropea für die Pendler, die unsere Küste befahren wollen: Nach Osten, um die Küste in Richtung Vibo Marina zu gehen – wo es einen ausgerüsteten Hafen – und in Richtung Westen gibt, in Richtung Capo Vaticano, wo es möglich ist, den Hafen von Gioia Taur zu erreichen oder.

Während im Südwesten die Äolischen Inseln mit dem Stromboli zu finden sind, die in den Tropean-Sonnenuntergängen und in den Gewässern der Marine fast “stehlen” die Sonne des Tages, die vergeht, so dass ihre Zuschauer den Charme und den Nervenkitzel eines unvergesslichen Urlaubs. Darüber hinaus ist der Hafen täglich mit den Äolischen Inseln verbunden und wird zu einem idealen Durchgangsort, um in Richtung eines Traumurlaubs zu stoppen.